Donnerstag, 12. Februar 2015

Winterschlaf

Heute melde ich mich 'mal wieder aus meinem Winterschlaf zurück.
Mitgebracht habe ich ein neues Stickbild,
das in vielen Stunden,
gemütlich eingemummelt in eine Wolldecke,
unter Verwendung hunderter Taschentücher,
gaaanz vieler Vitamine
und noch mehr gesunder Getränke,
auf meinem Sofa entstanden ist.
Ihr habt richtig geraten,
Erkältungen sind was gaaanz Schönes ... hustschnief.

Da geht es den beiden Bären doch viel besser.
Gemütlich liegen sie auf einer Blumenwiese
und lassen sich die Sonne auf den Pelz scheinen,
hach, da möchte man sich doch gleich dazulegen.


Das Motiv ist mit seinen 7,5 mal 3,5 cm sehr winzig,
da ich es nur über einen Faden auf das Leinenband gestickt habe.
Zum Größenvergleich habe ich 'mal eine fünfzig Cent Münze daneben gelegt.

 
Die Vorlage habe ich schon seit bald dreißig Jahren im Schrank liegen,
doch damals fehlten mir die Tabellen,
um die angegebenen Farben in mein Garn umzurechnen.
Das fertige Bild habe ich mit einem sehr rustikalen Rahmen versehen,
und nun darf es an meine Wand,
ich muss jetzt nur noch eine freie Stelle finden. :-)


Das nächste Stickprojekt soll wieder etwas bunter werden und den Frühling einläuten,
aber was ich genau sticken werde, weiß ich noch nicht,
denn ich kann mich kaum entscheiden ...
... daher habe ich erst einmal Garn bestellt,
sodass ich nun die freie Wahl habe.


Nähen will ich bald auch wieder, der Stoff liegt schon bereit, und ich weiß schon,
dass es etwas für meine Katze werden soll, aber mehr verrate ich noch nicht.

Liebe Grüße
 von


Verlinkt mit RUMS und meertje.

Aus "Feine Sticheleien" von Gudrun Gilcher und Ursula Schertz,
gestickt mit Anchor MEZ.

Kommentare:

  1. Dieses Bild gefällt mir sehr. Schön sehen die Stickereien auf Lein. Ich lade zu mir ein ;) mfg matram aus haftowany-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Och, das Bild ist ja total knuffig!! Boah, mit nur einem Faden genäht...brauchst du jetzt eine neue Brille ;O) Bin gespannt was demnächst gestickt und genäht wird :O) Vielleicht gibt's sogar eine Katzenstory....lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das Sticken war sehr friemelig, sprich die Kreuze waren furchtbar klein - und jaaa, ich brauche bald eine neue Brille :-)

      Löschen
  3. Hallo Alex,
    Das sind ja zwei süße Kerlchen, die machen sich toll in dem Rahmen!
    Bin auch schon auf dein Katzenprojekt gespannt!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!
Alex

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...