Freitag, 4. Juli 2014

Fleißige Nähschüler

Heute freue ich mich, dass ich Euch mal wieder viele Sachen zeigen kann,
die nicht ich, sondern meine Schüler (sechs Mädchen und ein Junge) genäht haben!
Denn noch dreieinhalb Wochen, dann fangen auch hier in Niedersachsen die Schulferien an.
Alle vierzehn Tage haben wir uns nachmittags getroffen, um in der Schule zu nähen.
 Die Schüler der 6./7. Klasse waren in diesem Jahr sehr kreativ und hatten viele eigene Ideen,
so dass wir oft im Internet nach Schnittmustern gesucht haben.

Für den Fototermin haben die Kinder alle Sachen mitgebracht, die sie noch nicht verschenkt haben,
so können wir heute nur eine kleine Auswahl sehen.


Natalie mag gerne rot und rosa. Sie hat die Blume auf das Kissen appliziert,
die Hasenpost von Aprilkind und ein Tilda-Herz genäht.


Auf das Tilda-Herz hat sie Streifen appliziert,
den Rand hat sie nach außen stehen lassen - sehr hübsch!



Ann-Sophies Lunchbag mit Kühltasche soll mit einem Gummiband 
und dem hübschen Knopf verschlossen werden, das Gummiband muss ich noch besorgen ...
Da es auf dem Stoffrest nur noch drei vollständige Herzen gab,
hat sie einfach auch noch das "abgeschnittene" Herz genommen und am Rand appliziert - 
prima gemacht!


Irina wollte unbedingt ein Eulenkissen nähen, da ich dafür keine Anleitung dabei hatte,
sind wir schnell an den PC gegangen, um nach einer Anleitung zu suchen,
und wir sind bei creat.ING[dh] fündig geworden.


Auch ein Tilda-Herz mit Rosenstoff und eine Hasenpost hat sie genäht.


Irinas und Natalies Hasen von der einen ...

... und von der anderen Seite.

Irinas Werke sind schön bunt geworden.

Sophie hat für ihre Freundin ein Geschenk genäht.
Ein kleines, etwas schielendes Monster - knuffig!


Und während ich die Fotos gemacht habe,
hat sich Irina schnell an die Nähmaschine gesetzt und noch ein Tilda-Herz genäht.




Bei unserem letzten Treffen für dieses Schuljahr in zwei Wochen
werde ich noch die restlichen Sachen fotografieren.
Ihr dürft schon gespannt sein!

Und da ich mich so sehr über die tollen Ergebnisse
meiner nähbegeisterten Schüler freue,
wandere ich noch schnell zum Freutag und zu SewingSaSu!

Liebe Grüße
von





Kommentare:

  1. Wooow, dien Nähschüler sind ja schon kleine Profis!!! Tolle Werke sind da entstanden und ich finde diese Nähnachmittage eine superschöne Idee!!!
    Das sind wirklich reichlich Freugründe ... :o)))

    GLG und ein schönes und freudiges WE
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Uii, wie goldig sind die Sachen denn geworden?!
    Das mit dem Herz am Rand find ich echt kreativ! Bin schwer begeistert :)

    LG
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. HalloAlex,
    ich finde es toll, dass du Kinder mit dem Nähvirus infiziert hast.
    Meine 14 jährige Tochter hat damit leider nix am Hut. Mein Sohn ist eher kreativ mit Holz, aber Hauptsache kreativ....
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sehr hübsche Sachen haben Deine Schüler da genäht! Die Hasen sind ja soo entzückend!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!
Alex

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...