Sonntag, 10. März 2013

Umhängetasche für Schulsachen - Schultasche

Nun ist endlich meine neue Schultasche fertig! Sie ist groß genug,
um meinen A4-Kalender, Schulbücher und alles andere unterzubringen.
Die Verarbeitung der Filzplatten hat mir große Schwierigkeiten bereitet,
aber ich habe gewonnen ...



Die Klappe und die Seiten habe ich aus einem grauen Stenzo-Stoff genäht, 
den Rest aus dickem grauen Filz.
(Die Farben auf den Fotos sind leider eher blau... 
Im Nachtrag sind sie besser.)


Für den Träger und die Befestigung der Klappe kam Gurtband zum Einsatz.


Der Clou der Tasche ist die Klappe, denn sie ist eine Tasche, 
in der man A4-Unterlagen verstauen kann.


Um die Klappe besser über die Tasche werfen zu können, 
habe ich sie mit dem Gurtband befestigt.



Beim Schnittmuster habe ich mich am "Cityshopper" 
aus der Zeitschrift Patchwork spezial 03/2012 orientiert. 
Nach meinen Änderungen kann man sie aber kaum noch wiedererkennen.

Liebe Grüße
von
Alex

Kommentare:

  1. Wow, die ist ja echt toll geworden.

    Und soviel Platz in der Tasche

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, die ist aber schön geworden. Werde ich auch mal versuchen! LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht toll aus. Ist sie regensicher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, regensicher ist die Tasche nicht, da muss die Schule dann ausfallen. hihi

      Löschen
  4. Hi, ich habe dir einen Award verliehen, schau doch mal bei mir vorbei!
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  5. dürfte ich nach dem genaueren schnittmuster fragen? bin echt am verzweifeln hier weil meine schultasche langsam kaputt geht:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da kann ich leider nicht helfen, denn ich habe das Originalschnittmuster (siehe oben) beim Nähen so stark verändert, dass ich nicht mehr weiß, was ich da genau gemacht habe ... Sorry!

      Löschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!
Alex

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...