Donnerstag, 28. März 2013

Wilder Hühnerhaufen

Da sind sie wieder, diese süßen Hühner,
(Schnitt von HIER)
die ich bei Silvi entdeckt habe.
Davon musste ich einfach noch mehr nähen!

Seht Euch mal diesen wilden Hühnerhaufen
auf meinem Wohnzimmertisch an!


Aber irgendetwas stimmt mit den Hühnern nicht,
mal sehen ...
... ahhh, sie sind noch gar nicht fertig!


Aber meine Damen,
was soll denn dieses Durcheinander? 


So ist's brav! ;-)


Ja, wo laufen sie denn?


Ach so, die Stopföffnung ist noch nicht geschlossen.

Aber bitte nicht drängeln meine Damen ...


... jede darf mal unter die Näma.


Wo wollen die Hühner denn nun schon wieder hin?
Sehen können sie noch nichts,
ob das gut geht?


Hiiiiilfe - eine Kaaaatze!!!!


Puh! Glück gehabt,
die will nur die Garnrolle!


... und wie sollen wir da jetzt dran vorbei kommen?


Seht mal, die Katze hat draußen etwas entdeckt!
Hoffentlich geht sie nachsehen.


Juchuuuu, wir können weiter,
jetzt wird es aber auch Zeit für unsere Augen!


Nun haben wir endlich den Durchblick.


Jetzt fehlt nur noch ein Detail ...


... das Gruppenfoto.


Auf, auf, meine Damen, ab zu RUMS,
und dann suchen wir Euch ein schönes Plätzchen.



Aber, aber, meine Damen,
ich meinte,
ICH suche euch ein Plätzchen ...





Meine Hühner haben einfach zu oft geguckt,
was Silvis Hühner so treiben ... tststs

Liebe Grüße von Alex

Kommentare:

  1. Was für ne tolle Hühnerstory am Morgen und den Darsteller mt den Samtpfoten find ich auch super;-)

    ...ganz niedlich ist diese neue Gackerrunde...

    ...liebe Grüße Jutta :-)

    AntwortenLöschen
  2. WOW was für eine österliche Hühnerparade - einzigartig, würde ich behaupten!

    AntwortenLöschen
  3. laaaaaaaaaaach :-D

    Hallo Alex,

    was für eine tolle Geschichte gleich am Morgen! ha ha haaaaaaa :-D hab mir eben nochmal Deinen Post angesehen... hi hi hiiiiii :-D einfach klasse!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    hicks... oh neeeeiiiin... jetzt hab ich auch noch Schluckauf... hicks... lach... hicks :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hühner sind aber auch einfach der Hammer - da muss man einfach lachen ;-)

      Löschen
  4. Uiiiiiiii, was für ein Hühnerhaufen. Das gibt ein schönes Gegacker zu Ostern.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. OK, jetzt der Reihe nach: Ich mag Deine Hühner, Deine Katze, Deinen Schrank und Dein geringeltes Geschirr!
    Ich werde ab jetzt öfter vorbei schauen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex, die Hühnchen sind ja Klasse und deine nette bebilderte Story dazu - einfach genial und es zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich danke dir ganz herzlich dafür.
    Liebe Grüße Evi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex, das nenn ich mal einen wilden Haufen!!!!! Ganz toll sind deine Hühnchen, und deine Bilder auch!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine lustige Story zu deiner süßen Hühnerschar, ich muss immer noch schmunzeln :o) und gleich nochmal lesen...!!! Dann mal frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein süsser Hühnerhaufen ;o)))
    ✿ schönes Osterfest ✿

    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja niedlich, hast schöne Stoffe vernäht. Gibt es zu den Hühnern einen Schnitt?

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,
      den Schnitt habe ich gerade extra noch ganz oben im Post als Link eingefügt.
      LG Alex

      Löschen
  11. Und wenn Ostern zu langweilig wird, dann gibt es Hühner am Band als Spielzeug ;-))
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  12. So ein genialer Post und so klasse Hühner!

    Frohe Ostern
    Ines

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!
Alex

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...